Dialysezentrum in Schwandorf

Das Team der Ärzte

Dr. med. Joachim Leicht

Studium und Ausbildung

1977 – 1983
Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
1983
Approbation
1984
Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg / Thema: Arrhythmieanalyse / Untersuchungen in der Intensivmedizin mit dem Arrhythmiecomputer Sirecust 358 bei akuten Herzrhythmusstörungen
1990
Facharztanerkennung Facharzt für Innere Medizin
1994
Teilgebietsanerkennung / Teilgebiet Nephrologie

Ärztliche Tätigkeit

1983 – 1994
Medizinischen Klinik IV der Universität Erlangen-Nürnberg
1995
Vertretungen in verschiedenen Dialysepraxen zur Vorbereitung der eigenen Niederlassung
1996
Gründung des Dialysezentrums und der nephrologischen Praxis in Schwandorf als niedergelassener Facharzt für Nephrologie

Dr. med. Gunnar Wichmann

Studium und Ausbildung

1991 – 1997
Medizinstudium an der TU Dresden
1997 – 1998
Praktisches Jahr am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden (Innere Medizin, Chirurgie), Krankenhaus Dresden – Friedrichstadt (Orthopädie)
2000
Promotion doctor medicinae (Thema: Untersuchungen des NO/Endothelin-Systems in der Urämie anhand von Handvenen-Perfusionsstudien)
2005
Facharztanerkennung Facharzt für Innere Medizin
2006
Facharztanerkennung Nephrologe

Ärztliche Tätigkeit

1998 – 1999
AiP in der Medizinischen Klinik und Poliklinik III, Abteilung für Nephrologie, des Universitätsklinikums der TU Dresden
1999 – 2005
Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin in der Medizinischen Klinik und Poliklinik III, Abteilung für Nephrologie
2001 - 2007
Beginn der kontinuierlichen Betreuung eigener ambulanter Patienten in der Nephrologischen Ambulanz des Universitätsklinikums Dresden
seit 2007
Tätigkeit im Dialysezentrum Schwandorf

Frau Elena Ernst

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie

Studium und Ausbildung

Angaben werden zeitnah ergänzt

Ärztliche Tätigkeit

Angaben werden zeitnah ergänzt