Dialysezentrum in Schwandorf

Über den Verein

Der Dialyseverein Schwandorf / Regenstauf gehört zum Dachverband der IG der Dialysepatienten und Nieren-transplantierten in Bayern e.V. Er ist von Dialysepatienten und Nierentransplantierten gegründet und soll als Selbsthilfegruppe Patienten unterstützen, mit der Problematik der Erkrankung nicht alleine zu stehen. Die Mitglieder treffen sich zum Erfahrungsaustausch und zu Vorträgen rund um das Thema Dialyse / Nierenerkrankungen. In geselliger Runde lassen sich die Probleme leichter besprechen und lindern.

Darüber hinaus finden eine ganze Reihe von anderen interessanten Aktivitäten statt (Wanderungen, Firmenbesichtigungen, Diät-Kochabende, Kegelabende, Weihnachtsfeier, Sommerfest). Höhepunkte sind gemeinsame, vom Dialyseverein organisierte Reisen und Urlaubsfahrten.

Die Vielfalt der angebotenen Möglichkeiten macht eine Mitgliedschaft im Verein sicher attraktiv. Die Regionalgruppe Schwandorf / Regenstauf hat inzwischen über 70 Mitglieder. Auch Angehörige und Freunde sind in unserem Verein herzlich willkommen.

Um Mitglied zu werden, melden Sie sich einfach bei Frau Leicht im Dialysezentrum. Über den Verein können Sie auch eine Reihe von Broschüren und Schriften der Dialysepatienten Deutschlands e.V. und anderer Organisationen beziehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Linkliste zum Thema Patienteninformation / Selbsthilfegruppen.